Über uns und wie die Krause Liese zu ihrem Namen kam - Krause Liese

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns und wie die Krause Liese zu ihrem Namen kam


Wie durch unseren Hund ein Name und einer kreativen Leidenschaft mee(h)r wurde:

Brautfrisuren liegen mir seit Beginn meiner Selbstständigkeit vor fast 15 Jahren als
Friseurmeisterin mit Work of Art sehr am Herzen.
Es war schon immer Hauptbestandteil meiner Arbeit und bereitet mir große Freude, die Braut ein Stück an ihrem schönsten Tag im Leben begleiten zu dürfen.
Hierbei und auch bei meiner eigenen Hochzeit vor etwas über einem Jahr, konnte ich feststellen "an was es alles fehlt".
Ich war auf der suche nach einer Tasche, Schuhen, Ringkissen....
Die Liste wurde immer länger und länger.
Ich wollte "Das Besondere", was eben nicht jeder hat, und was nicht von der Stange kam.
Auch das Internet half da nicht wirklich weiter und so fing eigentlich die Geschichte der "Krause Liese" an, mit einer von meinem Mann
selbstgenähten Tasche nach meinem Design.
Ja, und der Name?
Unser Hund Mo sieht nach dem Baden im Meer immer sehr "kraus" aus und so kam es zu dem Namen -
er ist halt eine "Krause Liese".
Aus alledem wuchs nun der Traum und Wunsch ein besonderes Geschäft zu eröffnen, wo jeder etwas findet, nicht nur Bräute,
aber von Kopf bis Fuß mit eben diesem Namen.
Gerade bei unseren Dekorationsideen und anderen Kleinigkeiten wird sich bei uns ab Januar oft das Thema Meer wiederspiegeln.
Damit wollen wir Ihnen ein kleines bisschen den Urlaub und das dänische Gefühl von "Hygge" (die Gemütlichkeit) nach Hause bringen.
Jessica Scheffler als Friseurgesellin und mein Mann Christian als kreativer Kopf im Hintergrund machen das kleine Team komplett.

Wir freuen uns auf Sie!
Hav en god dag

Nadine Klappauf-Staas

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü